NewsTermine & EventsBlogNachhaltigkeit

27.2.2021: 1. Aktionstag „DigiABC“ der WiJu Solingen

16. Februar 2021

WJ-Campus: 1. Aktionstag DigiABC der Wirtschaftsjunioren Solingen am 27.02.2021

2020 war ein außergewöhnliches Jahr, in dem sich Vieles verändert hat. Einiges davon werden wir auch in 2021 wieder erleben und wirkt sich auf unzählige Bereiche des Alltags und insbesondere auf den Schulalltag aus und bringt immer wieder neue Herausforderungen mit sich. Die Pandemie hat uns gezeigt und zeigt uns immer noch schonungslos auf, dass die Digitalisierung – vor allem in den Schulen – nicht nur infrastrukturell, sondern auch konzeptionell in den letzten Jahren verschlafen wurde. Fast ein Jahr später ist der digitale Unterricht/Homeschooling immer noch nicht für jeden Schüler adäquat gewährleistet. Das bedeutet, dass die die Digitalisierung in den Schulen unter den aktuellen Rahmenbedingungen schnell(er) auf den Weg gebracht und organisiert werden muss als bisher.

Um die Schülerinnen und Schüler nahtlos zu Hause digital und möglichst vollständig beschulen zu können, fehlt es häufig an technischer Ausstattung aber auch an technischen Erfahrungen. Hierbei kommen bei Schülern, Eltern und Lehrern vielfältige Fragestellung rund um die Installation und Einrichtung Videoplattformen und dem dafür benötigten Zubehör auf. Damit diese individuellen Herausforderungen gelöst werden können, bieten die Wirtschaftsjunioren am 27.02.2021 mit breiter Unterstützung von Solinger Unternehmen und Unternehmern einen ersten Aktionstag an, bei denen Schüler*innen und Lehrer*innen schnell und einfach die Möglichkeit haben Ihre IT-Probleme mit Solinger IT-Experten zu lösen.

Die Wirtschaftsjunioren freuen sich, dass bereits Solinger Firmen wie das Systemhaus Erdmann, Fourtexx sowie Brangs + Heinrich an Bord sind. Was heißt das konkret und wie kann ich das Angebot nutzen?

Bis zum 24.02.2021 kannst du dich unter wj-campus.digital für den Aktionstag anmelden und uns deine benötigte Hilfestellung bezüglich Installation und Einrichtung von Videoplattformen zur Teilnahme am Schulunterricht aufgeben.

Am 27.02.21 wird sich dann ein IT-Experte bei dir melden und bei der Lösungsfindung unterstützen, damit du zukünftig im vollen Umfang am Schulunterricht teilnehmen kannst.

Wie kann ich den Aktionstag unterstützen? Du fühlst dich in der IT-Welt zu Hause und willst uns gerne dabei unterstützen, so viele Fragestellungen wie möglich von Schülerinnen und Schülern an dem Aktionstag zu beantworten. Dann melde dich gerne unter wj-campus.digital. „Als Wirtschaftsjunioren Solingen e.V. ist es uns wichtig, dass wir mit vorangehen und den digitalen Wandeln in Solinger Schulen aktiv treiben und beschleunigen“ betonte Benjamin Dietrich. „Daher wird ein Schwerpunkt der Vorstands- und Vereinsarbeit sein, die Kräfte zu bündeln und die weitere Organisation des digitalen Knowhow-Transfers, wofür die Wirtschaftsjunioren im vergangenen bereits einen eigenen WJ-Campus ins Leben gerufen haben, voranzutreiben“ so Dietrich weiter.

„Diese Initiative der Wirtschaftsjunioren kommt zur rechten Zeit. Ich freue mich über die tolle Idee und unterstütze sie von ganzem Herzen. Die Corona-Pandemie hat gezeigt, dass in Deutschland das Thema „Digitalisierung des Schulunterrichts“ zu lange verschlafen worden ist. Wir in Solingen haben im letzten Jahr große Schritte nach vorn getan: Wir haben unsere Schulen mit Glasfaser ans Internet angeschlossen und mit Funknetzen ausgestattet, wir haben über 3.500 Tabletcomputer für Schülerinnen und Schüler angeschafft, deren Familien sich diese Geräte nicht leisten könnten. Wir haben auch für gute Software gesorgt, mit den Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Klassen über das Internet kommunizieren und arbeiten können. Doch es bleiben Lücken im System und viele Fragen offen: Es ist wunderbar, dass sich in Solingen auch in dieser Situation ein Weg öffnet: Solinger IT-Unternehmen springen ein und leisten praktische Hilfe. Das ist in jeder Hinsicht unbezahlbar! Ich bin stolz, Oberbürgermeister einer Stadt mit so großartigen Netzwerken zu sein. Mensch, Solingen hilft sich!“ Tim Kurzbach, Oberbürgermeister der Klingenstadt Solingen.

Bei redaktionellen Rückfragen
Nina Postler, Leiterin „Ressort Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation” bei den Wirtschaftsjunioren Solingen
Telefon: 0163 3097722
E-Mail: nina.postler@db.com

Quelle/(C): Pressemitteilung der Wirtschaftsjunioren Solingen e.V.