NewsTermine & EventsBlogNachhaltigkeit

eSports: Trainingslager für das „Team Germany“

21. März 2022

Deutschland ist amtierender Fußball-Weltmeister. Nicht auf dem echten, sondern dem virtuellen Rasen. Die digitale Fußball-Nationalmannschaft, die im FIFA Pro Clubs Modus wie im echten Fußball mit elf gegen elf Spieler:innen am PC antritt, wurde 2021 im Finale gegen Italien Weltmeister. Vom 23. März bis zum 04. Mai steht nun die Europameisterschaft an.

Am vergangenen Samstag bereiteten sich die Nationalspieler:innen in der eSport-Arena XPERION in Köln erstmalig mit einem Trainingslager auf die Euro vor. Der Fokus lag auf der taktischen Weiterentwicklung der deutschen Mannschaft und der Vorbereitung auf die kommenden Gruppengegner. In der Gruppenphase mit Hin- und Rückspiel spielt die Auswahlmannschaft zunächst gegen Georgien (23.03.2022), ehe sie sich mit Belgien (30.03.2022) und Polen (06.04.2022) messen wird. Das Event mit Premiumpartner Apollo beeindruckte die Nationalspieler:innen nachhaltig. „Es war eine riesige Freude, die Jungs und Mädels persönlich kennenlernen zu dürfen und auch spielerisch konnten wir viel lernen für das kommende Turnier.”, erläutert Marcel Fitzek, der auch schon Teil des Weltmeister-Kaders von 2021 war.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Initiiert wurde die Partnerschaft mit Apollo von esport-manager.com, dem Medienpartner der Nationalmannschaft, einer Marke des Solinger Startups doppelpass.digital. Das die EM begleitet und die Nationalmannschaft in ihrem Auftritt unterstützt. „Wir freuen uns, dass wir mit Apollo ein deutschlandweit bekanntes Unternehmen als neuen starken Partner für das Auswahlteam gewinnen konnten und die Mannschaft somit die Aufmerksamkeit erhält, die sie durch ihre Leistungen verdient“, erklärt Patrick Baur von esport-manager.com.

Die Spiele der deutschen Auswahl werden live auf der Streaming-Plattform Twitch (https://www.twitch.tv/esportmanagercom) zu verfolgen sein und sind für Zuschauer genauso spannend und emotional wie im klassischen Fußball. Alle weiteren Informationen gibt es zudem unter apollo.esport-manager.com.

Quelle: (C) esport-manager.com

Titelbild: (C) Daniel Rüsseler