NewsTermineKrisenserviceNachhaltigkeit

RWP-Förderung für Unternehmen: Bergische IHK informiert online

18. Januar 2022
Kräne Baustelle

Zum Anfang dieses Jahres ist die neue Richtlinie zum Regionalen Wirtschaftsförderungsprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen (RWP) in Kraft getreten. Die neue Förderperiode hat eine Laufzeit bis Ende 2027. Remscheid und große Teile Wuppertals sind dabei nun als sogenannte C2-Fördergebiete ausgewiesen. Unternehmen vieler Branchen in diesen Städten können Investitionen mit maximal 30 Prozent der Kosten fördern lassen. Solingen verbleibt im bisherigen Status eines D-Fördergebiets, in dem die Förderhöhe bis zu 20 Prozent beträgt. Kleine Unternehmen können zudem im gesamten Bergischen Städtedreieck unter bestimmten Voraussetzungen sogar eine Förderquote von 50 Prozent erhalten.

Die Bergische IHK bietet aus diesem Grund am 27. Januar ab 11.00 Uhr mit einem Fördermittelberater der NRW.BANK eine ca. zweistündige virtuelle Informationsveranstaltung an. Nach einer ausführlicher Vorstellung des Programms besteht auch die Möglichkeit für individuelle Rückfragen.
Für die Durchführung der Veranstaltung wird Microsoft-Teams verwendet. Die Teilnahme direkt über die (kostenlose) MS-Teams App oder die Weboberfläche des Browsers Microsoft Edge wird empfohlen. Die Teilnehmer bekommen kurz vor der Veranstaltung einen Link für die Teilnahme an der MS-Teams-Veranstaltung zugemailt.
Quelle: (C) Bergische IHK
Foto: (C) analogicus/pixabay.com