NewsTermineKrisenserviceNachhaltigkeit

Wirtschaftsjunioren Solingen wählen neuen Vorsitzenden

20. Januar 2023

Christian Kern zum neuen Vorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Solingen gewählt

WJ-Engagement in der Berufsausbildung und -orientierung soll weiter ausgebaut werden

Die Wirtschaftsjunioren Solingen e.V. (WJ) wählten im Rahmen ihrer Mitgliederversammlung am 16.01.2023 Christian Kern (Möller Telekommunikation Solingen GmbH | TKDgroup) zum neuen Vorstandsvorsitzenden und Kreissprecher für das Jahr 2023. In den Vorstand gewählt wurden zudem David Viehweger als Stellv. Kreissprecher (fourtexx GmbH), Nina Postler (Deutsche Bank AG) als Immediate Past President sowie Christian Rempel (Wigger Fenster + Fassaden GmbH) als Kassenwart. Unterstützt wird der Vorstand von Melanie Klingler (Bergische IHK) als Geschäftsführerin.

„Auch in 2022 hatte Corona den Verein und seine Mitglieder sowohl beruflich, privat, als auch bei der gemeinnützigen Arbeit im Verein noch nicht losgelassen. Was einen Neustart im Verein noch nicht in vollen Zügen zuließ“, bemerkt Christian Kern, neuer Kreissprecher der Wirtschaftsjunioren Solingen. Viele Unternehmen spüren immer noch die Warenverfügbarkeiten, Lieferengpässe und weitere, durch Corona verursachte Wirtschaftshemmnisse. „Es bleibt für die Unternehmen weiterhin herausfordernd.“, so Kern.

„Wir blicken aber positiv in das kommende Jahr – Schließlich konnten die Wirtschaftsjunioren in den letzten Monaten erstmals wieder an Konferenzen im In- und Ausland teilnehmen, an denen sich viele Mitglieder beteiligten.“, freut sich Kern. Denn dies sei die letzten beiden Jahre unmöglich gewesen. Dazu ergänzend wird auch das Engagement an den Solinger Schulen dieses Jahr weiter ausgebaut. „Unsere Bewerbungstrainings werden sensationell angenommen. Begeistert nutzen Schüler die Chance einen Einblick in die vielfältige Unternehmenswelt zu erhalten.“ betont Kern. Die Jugendlichen sollen damit auf die Zeit nach der Schule vorbereitet werden und einen ersten Blick auf Berufe und Möglichkeiten erhalten. „Unsere Bewerbungstrainings sind ein wichtiger Teil der Vereinsarbeit. Ich habe bereits mehrere Ideen, die wir in den kommenden Monaten umsetzen wollen.“, berichtet Kern leidenschaftlich von der Arbeit des Resort SchuWi (Schule + Wirtschaft). Darüber hinaus stehen Veranstaltungen wie der heutige Neujahrsempfang der Wirtschaftsjunioren NRW und die 70- Jahrfeier des eigenen Vereins im Sommer auf dem Plan.

(v.l.): Nina Postler (Past President), Alexander Mäuler (WJ Remscheid), Christian Rempel (Kassenwart), Christian Kern (Kreissprecher WJ Solingen), Melanie Klingler (Geschäftsführerin), David Viehweger (Deputy), Thuvaragan Nesapalan (WJ Wuppertal), Henner Pasch (Präsident Bergische IHK), Oliver Kaufhold (Ehrenmitglied) | (C) Fabian Bauer

Die scheidende Kreissprecherin Nina Postler blickte zuvor auf ein spannendes und herausforderndes Jahr 2022 zurück. In den Vordergrund ihrer Amtszeit stellte sie die Stärkung des Netzwerkes der Wirtschaftsjunioren. So haben Sie auch im Jahr 2022 durch monatliche Treffen, Betriebsbesichtigungen und Trainings diese gestärkt, so Postler. „Jeder einzelne Wirtschaftsjunior bringt unterschiedliche Erfahrungen und Wissen mit, von denen die anderen Vereinsmitglieder profitieren können – insbesondere, wenn die Herausforderungen so vielfältig sind wie nie zu vor“, so Postler.

Quelle: (C) Pressemitteilung Wirtschaftsjunioren Solingen (20.1.2023)

Kontakt zu den Wirtschaftsjunioren: Fabian Bauer, Leiter „Ressort Öffentlichkeitsarbeit/Kommunikation”
Telefon: 0157 86762731
E-Mail: f.bauer@infinitymedia.nrw