NewsTermineKrisenserviceNachhaltigkeit

eSport-Hub Solingen: Neuer Knotenpunkt für das Thema eSport

11. Juli 2022

Solingen.Business will alle am Thema eSport interessierten Personen, Vereine, Unternehmen und Institutionen noch mehr vernetzen. Zu diesem Zwecke hat die Wirtschaftsförderung der Klingenstadt jetzt den „eSport-Hub Solingen“ ins Leben gerufen, um so der gesamten Szene eine Kommunikationsplattform zu bieten.

Die Idee entwickelte sich mit der zunehmenden Anzahl an E-Sport Playern im Coworkit dem Coworking Space auf dem Campus des Gründer- und Technologiezentrums. Haus 4 im GuT hat sich unlängst zu einem echten Hotspot entwickelt, an dem Experten in Startups und Unternehmen mit praktischem Fachwissen rund um den Themenkomplex Gaming und eSport ihren Treffpunkt haben. Zusätzlich kam noch die Gründung des Solinger eSport Clubs dazu, so dass der Hub die logische Konsequenz dieser Entwicklungen war.

Im Hub sollen jetzt alle Projekte der Solinger Wirtschaftsförderung zusammenlaufen und für die Belange des eSport nutzbar gemacht werden. In erster Linie soll er als Kontenpunkt dienen, an dem die verschiedenen Akteure gebündelt und miteinander vernetzt werden. Ganz konkret können Vereine, Unternehmen oder Privatpersonen, die sich im Bereich eSport engagieren möchten oder selbst ein Angebot auf die Beine stellen wollen, sich über den neuen eSport-Hub mit anderen Akteuren in diesem Bereich vernetzen. Auch können Kontakte zu städtischen Stellen über den „eSport-Hub Solingen“ geknüpft werden.

Aktuell ist die Homepage des eSport-Hub Solingen online gegangen. Dort können sich Interessierte noch einmal im Detail über die Angebote des Hubs informieren und direkt Kontakt aufnehmen. „Wir sind nicht die krassesten Profispieler. Aber wir bieten das an, was wir ohnehin schon machen: Vernetzen, Veranstaltungen, Startups fördern, Unternehmen digitalisieren oder zum Umdenken bewegen. All das kann man auch für den eSport umsetzen und bündeln. Und genau diese Bündelung, dieser Knotenpunkt, ist der neue eSport-Hub“, fasst Phil Derichs, Leiter des Gründer- und Technologiezentrums Solingen, das Angebot zusammen.

Als jährliches Highlight ist eine eSport Convetion in Solingen geplant, die noch in diesem Jahr an den Start gehen soll. Die Premiere findet am 24.Oktober in der Alten Maschinenhalle statt und soll eine Art Solinger eSport –Tag werden. Ziel ist es allen Akteuren die Möglichkeit zu geben sich und ihre Aktivitäten vor Ort zu präsentieren. Zudem ist ein Bühnenprogramm mit zahlreichen Präsentationen Rund um das Thema eSport geplant.

Weitere Informationen zum eSport Hub Solingen finden sich auf der neuen Homepage: https://www.esporthubsolingen.de/

Text: (c) solingenmagazin.de

Titelbild: (c) Solingen Business